Stadtmarketing     Tourismus     Wirtschaftsförderung     




Freie Gewerbeflächen
Wahrbrink-West in Werne

STARTERCENTER NRW Kreis Unna jetzt bei Facebook

Beratungstermine und Workshops, Infos zu den nächsten Events oder interessante Links zum Thema Existenzgründung: Das STARTERCENTER NRW Kreis Unna ist ab sofort mit der Fanpage „StartupUN" bei Facebook vertreten. Dort berichtet das Team über Neuigkeiten aus der Gründerszene im Kreis Unna und informiert rund um die Themen Unternehmensgründung und Selbstständigkeit.

Das Redaktionsteam setzt sich aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH, der Bio-Security Management GmbH, der Technopark Kamen GmbH, der TechnoPark und Wirtschaftsförderung Schwerte GmbH sowie des Wirtschaftsförderungszentrums Lünen zusammen. Die Partner bilden gemeinsam das STARTERCENTER NRW Kreis Unna.

Besuchen Sie uns www.facebook.com/StartupUN

…und folgen Sie uns gerne!


Termine für Gründer und Selbstständige

Ob Gründungsberatung, Stammtisch oder Workshop: Für Existenzgründer ist eine gute Netzwerkarbeit und ein gegenseitiger Austausch wichtig.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht zu interessanten Veranstaltungen und Seminaren für Gründer, Jungunternehmer und Freiberufler im Kreis Unna und der angrenzenden Region. 

Eine rechtzeitige Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich!


Malerteam Schlierkamp wieder im neu aufgebauten Betriebsgebäude zu Hause

Carolin Brautlecht, Wirtschaftsförderung Werne, gratuliert Firmeninhaberin Simone Stutter zum gelungenen Blickfang in den neu gestalteten Geschäftsräumen.

Nach dem Brand im vergangenen Jahr ist die Firma Malerteam Schlierkamp wieder im neu aufgebauten Betriebsgebäude in der Pagensstraße 24 in Werne  zu Hause.

 „Wir haben unser Gebäude zum zweiten Mal am gleichen Standort aufgebaut und freuen uns nun, dass wir unsere Kunden nach einem arbeitsintensiven Jahr erneut an unserem Firmenstandort begrüßen können“, sagt Simone Stutter, Inhaberin des Malerbetriebes.

Nach dem verheerenden Brand konnte das Betriebsgebäude nicht mehr genutzt werden. Schnelle Hilfe bot damals Unternehmerin Christiane Steinkuhl an, die eine leere Halle am Fürstenhof zur sofortigen Nutzung anbieten konnte. Damit wurde der nahtlose Betrieb des Unternehmens garantiert. „Für unsere Kunden gab es somit keine zeitlichen Verzögerungen“, sagt Simone Stutter. Weiterlesen...


Integration Point: Informationen für Arbeitgeber und Anlaufstelle für Flüchtlinge

Die Agentur für Arbeit Hamm, das Jobcenter Kreis Unna und der Kreis Unna gehen gemeinsam mit dem ersten „Integration Point“ für den Kreis Unna an den Start.
Am 15. Dezember 2015 nahm das Team seinen Dienst im Gebäude der Agentur für Arbeit Kamen auf. Der Integration Point dient damit als unmittelbare Anlaufstelle für Flüchtlinge mit Bleibeperspektive, welche die Integration in ein Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis vorantreiben und umsetzen soll. Weiterlesen...


Wahrbrink-West - Ein Industriegebiet für Ansiedlungen bis 70.000 m²

Die Stadt Werne verfügt mit der Fläche Wahrbrink-West über ein rund 15 Hektar großes Gewerbegebiet, dass Ansiedlungen bis zu einer Grundstücksgröße von 70.000 m² ermöglicht. Ausreichend Platz für großflächige Ansiedlungs-, Erweiterungs- oder Verlagerungsvorhaben ist daher gegeben. Da das gesamte Gewerbegebiet als Industriefläche (GI) ausgewiesen ist, sind auch Ansiedlungen von erheblich emittierenden Betrieben willkommen.

Alle Informationen zum Gewerbegebiet Wahrbrink-West haben wir für Sie zusammengestellt.


1A-Lage an der A1 - In Nachbarschaft von Münster, Dortmund und Hamm

Werne an der Lippe mit 30.000 Einwohnern überzeugt als Wirtschaftsstandort vor allem durch seine hervorragende Lage. An der Schnittstelle zwischen Ruhrgebiet und südlichem Münsterland gelegen - eingebettet im Städtedreieck Münster, Dortmund und Hamm - besitzt Werne einen sehr guten Zugang zu bedeutenden Beschaffungs-, Absatz- und Arbeitsmärkten.

Mit zwei Anschlussstellen und dem nahe gelegenen Kamener Kreuz besitzt Werne eine 1A-Lage an der A1. Somit können über das überregionale Verkehrsnetz internationale Lieferströme fließend erfolgen.


Besonders - Der starke Standort in der Region

Werne an der Lippe besitzt sowohl eine hervorragende Infrastruktur als auch ausgezeichnete weiche Standortfaktoren. Besonders hervorzuheben sind neben der guten Verkehrsanbindung und der Verfügbarkeit von Fachkräften auch der historische Stadtkern, das vielfältige Freizeitangebot sowie die persönliche Note einer Mittelstadt. Dank dieser ausgezeichneten Voraussetzungen existiert heute ein breiter Branchenmix aus alteingesessenen, mittelständischen Unternehmen und neuen, namhaften Firmen von internationaler Bedeutung.

Erfahren Sie mehr über den guten Branchenmix und bedeutende Unternehmen in Werne.

Wahrbrink
West
Immoportal
Azubibörse
Werner
Berufszirkel
Hanse Business
Veranstaltungs-
kalender
Stadt Werne
Kontakt